Testberichte und Informationen aus dem RC-Modellbau

Wie funktioniert ein Servo?

Der Empfänger gibt das vom Sender empfängene Signal an den Servo weiter. Die Dauer des Signals gibt dabei die gewünschte Position des Servos an. Die Elektronik des Servos vergleicht die aktuelle Postion des Servos mit der gewünschten Position und korregiert in die entsprechende Richtung. Ist die gewünschte Positon gleich der aktuellen Position schaltet sich der Servo ab. Beispiel für Stellsignale:

Für Technik Freaks eine etwas genauere Beschreibung: Der Servo erwartet innerhalb eines Zeitfenstern ein Signal, welches die neue Referenzposition des Servos enthält. Dieses Signal wird in einen Gleichstrom umgewandelt. Die aktuelle Positon des Ruderhorns wird über einen Potensiometer abgegriffen und mit dem Referenzstrom verglichen. Ist die gewünschte Spannung nicht gleich dem am Poti abgegriffenen Wert, wird der Servohelbel in die entsprechende Richtung gestellt.

468 ad
Werbung
Werbung